Reise nach Bayern: Chiemgau
 
 

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele im Chiemgau

Bayern ist generell als Urlaubsland sehr beliebt, aber ein Teil im Freistaat wird von den Touristen besonders gerne besucht. Der Chiemgau mit den Chiemgauer Alpen und dem malerisch gelegenen Chiemsee und seinen Inseln. Viele Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele machen einen Urlaub im Chiemgau zu einer unvergessenen Zeit.

Der Chiemsee gehört natürlich zu den am meisten besuchten Landschaften im Chiemgau. Das liegt wohl auch am Neuen Schloss, welches König Ludwig II auf der Herreninsel errichten ließ. Auch die zweite Insel, Frauenchiemsee, erfreut sich großer Beliebtheit. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts wurde das Gebiet zu einer Touristenattraktion ersten Ranges, besonders beliebt ist der Urlaub im Ferienhaus oder einer Ferienwohnung Chiemgau.



Wer gerne vom Berg auf den Chiemsee blickt, für den ist eine Wanderung auf den Hochfelln ein unbedingtes Muss. Mit 1675 Metern ist der Berg zwar kein allzu mächtiger Gipfel, die Aussicht ist jedoch einmalig. Neben dem Blick auf den Chiemsee kann man an schönen Tagen bis zum Großglockner oder den Zillertaler Alpen sehen. Da die Wanderung nicht allzu steil ist, ist sie für jeden Wanderbegeisterten leicht zu bewältigen. Wer trotzdem lieber mit der Bahn fährt, der hat von Bergen aus die Möglichkeit, bis zum Gipfel zu fahren und das Hochfellnhaus zu besuchen. Übrigens das höchst gelegene Gasthaus in den Chiemgauer Alpen.

Rosenheim ist eine Stadt aus der Zeit des Barock und das ist an den Bürgerhäusern auch heute noch zu sehen. Besonders sehenswert ist in Rosenheim das Markttor oder auch Mittertor genannt, welches aus dem 13. Jahrhundert stammt. Auch der Max-Josefs-Platz und der Ludwigsplatz werden wegen der vielen Bürgerhäuser immer gerne besucht. Für Bewunderer sakraler Bauten bietet sich die St.-Nikolaus-Kirche und die Kirche zum Heiligen Geist an.

Nördlich von Rosenheim liegt Wasserburg am Inn mit einem historischen Stadtzentrum und vielen Bauwerken aus der Zeit des Barock und der Gotik. Typisch sind die mit Lüftlmalereien versehen Hausfassaden. Ein Besuch des Museum Wasserburg ist für Geschichtsinteressierte sehr interessant, auch das erste imaginäre Museum, das Bierkellermuseum oder das Wegmachermuseum stellen besondere Exponate der Geschichte aus.

Weitere Ferienhäuser im Chiemgau

Weitere Reisetipps und Unterkünfte finden Sie auf Bellmundo.de



Kletterausrüstung kaufen bei Bergfreunde.de