Reise nach Bayern: Inzell
 
 

Inzell im Sommer

Das weitläufige, sonnige Tal von Inzell ist umgeben von einer imposanten Bergkette, die Ihren Sommerurlaub in Inzell so abwechslungsreich gestaltet.

Ob im flachen Tal, Bergwanderungen zu den zahlreichen urigen Almen mit einer zünftigen Brotzeit oder sportliche Besteigungen auf schroffe Berggipfel, die über 150 km markierten Wanderwege bieten für jedes Alter und jeden Anspruch genau das Richtige. Hier erleben Sie Bayern von seiner schönsten Seite.

 

Wer gemütliches Radfahren im flachen Tal bevorzugt, findet Anbindung an das über 2.000 km lange Radwegenetz in der Region zwischen Chiemsee, Berchtesgadener Land und Salzburger Land.

Beim Mountainbiken kommen die sportlich versierten Radler auch in Oberbayern auf Ihre Kosten. Der direkte Einstieg in die Chiemgau MTB Marathonstrecke ist auch für jeden Profi eine Herausforderung. Das kühle Nass des Inzeller Badeparks oder ein Sprung in einen der Gebirgsseen der Region bringen den Körper wieder auf Normaltemperatur. An heissen Tagen lohnt sich auch der Ausflug in das Freibad oder der Sprung in einen Badesee.

Ferienwohnung: ferienwohnung-vorauf.de

Inzell im Winter

Snowtrekking
Schneeschuhwandern ist das Outdoor Erlebnis in reinser Form. Ein paar Schneeschuhe, Stöcke und passende Winterkleidung, sonst braucht man nichts. Erleben Sie den Bergwinter.

Airbording
Im Winter gibt es eine neue Attraktion. Kopfüber im Höllentempo talwärts. Etwas Mut... und ein hoher Spaßfaktor ist garantiert.

Langlauf
Aktiv durch den Winter auf Inzells hervorragend präparierten Loipen

Rodeln
Ein Erlebnis für die ganze Familie: Die Flutrodelbahn am Fuße des Frillensees.

Wettkämpfe
Inzell veranstaltet jährlich internationale Wettkämpfe im Eisschnelllauf und Eis-Speedway.

Quelle und weitere Informationen: www.inzell.de






Kletterausrüstung kaufen bei Bergfreunde.de