Sportwissen aktuell: Bodenturnen - Handstützüberschlag vorwärts

 

 

Voraussetzung: Handstandschwingen, Umfallen (gestreckt) aus dem Handstand

Konditionelle Voraussetzungen

  • ARW-Öffnung, Schulterkraft zur Schulterblockade und Körperspannung
    Aufwärmen und vorbereitende Übungen

allgemeines Aufwärmen

  • v.a. Handgelenke mobilisieren, Dehnen von M. quadriceps femoris, Mm. ischiocrurales, M. triceps surae, M. pecoralis major;
  • Aktivieren von M. quadriceps femoris, Mm. ischiocrurales, M. triceps surae, Schultermuskulatur

spezielles Aufwärmen

  • paarweise: vor- und rückschieben in Schubkarre;
  • Rückenlage, Arme unter Körperspannung rückführen, ARW öffnen und LWS auf den Boden drücken (Partner kontrolliert)
  • paarweise: dehnen des M. pectoralis im Sitzen

vorbereitende Übungen

  • Wiederholung Handstandschwingen Helfer rechts und links greifen beim Aufschwingen an den Oberschenkel (Klammergriff).
    dto. mit Schulterblockade (und leichtem Abheben) Helfer rechts und links greifen beim Aufschwingen an den Oberschenkel (Klammergriff).

Übungsreihe Handstützüberschlag vorwärts

  • Aufbau: 4 Stationen á zwei 3teilige Sprungkasten, dahinter je eine Weichbodenmatte (WBM)
    nebenan 1 Niedersprungmatte und ein kleiner Kasten (Wiederholung Courbet)
    Handstandschwingen
  • Aufschwingen in den Handstand gegen die Hilfestellung. Mit Körperspannung von der Hilfestellung in den Stand tragen lassen. Hilfestellung rechts und links greift mit einer Hand an die Schulter (Blockade) mit der anderen Hand an den untere Rücken und stabilisieren die Flugphase bis in den Stand. Die Hand an der Schulter richtet den Oberkörper auf, die andere Hand stabilisiert den Körper.
    Handstandschwingen mit Umfallen
  • Schwungvolles Aufschwingen in den Handstand gegen die Hilfestellung. Dur blockieren der Schultern in die Flugphase übergehen (Überstreckung) und mit Körperspannung von der Hilfestellung in den Stand tragen lassen Hilfestellung rechts und links greift mit einer Hand an die Schulter (Blockade) mit der anderen Hand an den untere Rücken und stabilisieren die Flugphase.

    Umbau: ein Kastenteil herausnehmen, einen Kasten in Verlängerung anfügen (drei 2teilige Kasten mit WBM)
  • Hopser mit anschließendem schwungvollen Aufschwingen in den Handstand gegen die Hilfestellung. Dur blockieren der Schultern eine kurze Flugphase übergehen (Überstreckung). Körperspannung beibehalten und von der Hilfestellung in den Stand tragen lassen. Hilfestellung rechts und links greift mit einer Hand an die Schulter (Blockade) mit der anderen Hand an den untere Rücken und stabilisieren die Flugphase und tragen Turner/in sicher in den Stand.
  • 2 Schritte anlaufen, Hopser mit anschließendem schwungvollen Aufschwingen in den Handstand gegen die Hilfestellung. Dur blockieren der Schultern eine kurze Flugphase übergehen (Überstreckung). Körperspannung beibehalten und von der Hilfestellung in den Stand tragen lassen. Hilfestellung rechts und links greift mit einer Hand an die Schulter (Blockade) mit der anderen Hand an den untere Rücken und stabilisieren die Flugphase und tragen Turner/in sicher in den Stand.
  • Kastenteile reduzieren (drei Kastenoberteile mit WBM)

    Umbau: ein Kastenteil quer vor die WBM legen
  • 2 Schritte anlaufen, Hopser mit anschließendem schwungvollen Aufschwingen in den Handstand gegen die Hilfestellung. Dur blockieren der Schultern eine kurze Flugphase übergehen (Überstreckung). Körperspannung beibehalten und von der Hilfestellung in den Stand tragen lassen. Hilfestellung rechts und links greift mit einer Hand an die Schulter (Blockade) mit der anderen Hand an den untere Rücken und stabilisieren die Flugphase und tragen Turner/in sicher in den Stand.

    Hilfestellung zur Sicherheitsstellung umfunktionieren

    Literaturhinweis:

    Knirsch, Kurt (1997: Gerätturnen mit Mädchen und Frauen. Kirchentellinsfurt: Knirsch-Verlag.
    Lange, S. & Bischoff, K. (2009). Doppelstunde Turnen. Schorndorf: Hofmann.
    Lange, S. (2015). Turnen in der Primarstufe. Schorndorf: Hofmann.

Schulsport | http://www.fairplay-sporthandel.de/turngeraete/turnmatten.htm